Seminarbeschreibung anzeigen
Die Sozialen Medien sind heute aus dem Alltag der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Weltweit hat Facebook beispielsweise 2,27 Milliarden aktive Nutzer (Stand September 2018).
Und auch die Unternehmen kommen nicht mehr an diesen Plattformen vorbei. Viele Firmen haben eigene Social-Media-Abteilungen, die den ganzen Tag Tweets absenden, Fragen auf Facebook beantworten, Bilder hochladen etc. Die Zukunft des Marketings ist der direkte Draht zu den Kunden über soziale Plattformen im Netz.
Und auch Gerichte und Gesetzgeber beschäftigen sich mit sozialen Medien: Betreiber von Facebook-Fanpages sind neuerdings für die Datenverarbeitung von Facebook mitverantwortlich. Und mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz sollen Plattformbetreiber selbst Sheriff sein und Hassbotschaften löschen.
Mit diesem Vortrag bringt Rechtsanwalt Timo Schutt etwas Licht ins Dunkel der schönen neuen Facebook-Welt. Er gibt Ihnen mit praktischen Tipps und Hinweisen mehr Rechtssicherheit und ein Gefühl für die rechtlichen Probleme bei der Nutzung von Facebook,Twitter & Co.
Besprochen werden neben den Haftungsfallen auch die typischen Plattformen mit ihren Besonderheiten und wichtige Grundsatzurteile.

Anmeldung bis

Datum

21.05.2019 , 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort

Technologiefabrik Raum H120

Preis

47,60 EUR inkl. 19% MwSt.