Seminarbeschreibung anzeigen
Wie sehen heute moderne Umgangsformen aus und wie können Sie diese für sich gewinnbringend einsetzen? Kennen Sie die „Umgangs-Codes“ für den beruflichen Alltag und wissen Sie, was unter Geschäftsleuten „en vogue“ ist? Vorhandene Informationslücken auf diesem Gebiet können sich schnell nachteilig auf Ihren Vertriebserfolg auswirken. Gerade im Zeitalter der elektronischen Kommunikation schaffen Sie mit den richtigen Umgangsformen eine harmonischen Grundstimmung und sichern sich somit langfristige Geschäftserfolge.

Erfahren Sie in diesem Vortrag, welche Umgangsformen heute noch Gültigkeit haben und erweitern Ihre Kenntnisse in Stil & Etikette. Sie erkennen Fettnäpfchen und gehen sicher und souverän mit heiklen Situationen um.

Anmeldung bis

Datum

19.02.2019 , 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort

Technologiefabrik Raum H120

Preis

47,60 EUR inkl. 19% MwSt.
Seminarbeschreibung anzeigen
Die Frage nach der CE-Konformität ist kein Spezialthema. Alle Unternehmen, die in EU-Ländern Produkte verkaufen wollen, müssen vorher klären, ob dafür Richtlinien gelten.
Verschaffen Sie sich jetzt Gewissheit. Nach diesem Best PractiCE Kompakt-Seminar wissen Sie, ob und wenn ja welche Schritte Sie unternehmen müssen.
Und trocken wird’s auch nicht. Versprochen!
Best PractiCE richtet sich an Geschäftsführer, CEOs und CTOs von Firmen, die Produkte produzieren oder in die EU importieren wollen und einen Schnelleinstieg benötigen.
Nicht betroffen sind üblicherweise Dienstleistungen und Nahrungsmittel. Bei Software muss geprüft werden, ob es sich um ein Medizinprodukt handelt.

Anmeldung bis

Datum

26.02.2019 , 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort

Technologiefabrik Raum H120

Preis

47,60 EUR inkl. 19% MwSt.
Seminarbeschreibung anzeigen
Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sind – vor allem im Technologiebereich – beim Markteintritt darauf angewiesen, dass sie auf die Lieferantenlisten von großen Kunden kommen. Denn diese versprechen planbaren Cashflow und damit eine sichere Perspektive für die weitere Entwicklung des Unternehmens.
Große Kunden verfügen jedoch zumeist über eigene Rechtsabteilungen bzw. über die Mittel, sich umfangreiche Einkaufsbedingungen gestalten zu lassen. Diese kommen beim Einkauf von Waren und Dienstleistungen – auch beim Einkauf von Soft- und Hardware – flächendeckend zum Einsatz.
KMU sehen sich häufig einem starken Verhandlungsdruck ausgesetzt, wollen sie große Unternehmen als Kunden gewinnen. Dabei zahlt es sich nicht immer aus, alles zu akzeptieren. Manche Vertragsklauseln können sich im ungünstigsten Fall sogar existenzgefährdend auswirken.
Deshalb ist es notwendig, einen guten Kompass für die wichtigsten Regelungen zu haben und bei Verhandlungen dort anzusetzen, wo es für ein noch junges Unternehmen am wichtigsten ist.

Anmeldung bis

Datum

13.03.2019 , 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort

Technologiefabrik Raum H120

Preis

47,60 EUR inkl. 19% MwSt.
Seminarbeschreibung anzeigen
Buzzwords wie „Brand-Building“ oder „Valuable Marketing“ schwirren aktuell durch alle Marketingmedien. Wie immer verspricht auch dieser Trend eine positive Wahrnehmung der Marke durch die Kunden. Was ist dran am „wertvollen“ Marketing“? Funktioniert es tatsächlich, Werte in den Mittelpunkt der Werbung zu stellen oder handelt es sich nur um eine Imagepolitur, mit der vor allem Consumer-Marken ihre fehlende Differenzierung und Glaubwürdigkeit geradebiegen wollen? Und vor allem: Hat „Valuable Marketing“ im Business-to-Business-Bereich überhaupt Relevanz? Ein weiterer Trend einer sich immer mehr vernetzenden und digitalisierten Welt soll das Einbeziehen von Kunden, Mitarbeitern und Bewerbern in dem Aufbau einer „Wir-Marke“ sein. Einseitige Markenbotschaften sind heutzutage weniger glaubwürdig, vor allem bei den neuen Generationen. Dieses Prinzip wird jedoch oftmals missverstanden und (wieder mal) als oberflächliche Inszenierung instrumentalisiert, ohne eine eindeutige und vor allem authentische Stellung zu nehmen, die Klarheit und Orientierung bietet.

Anmeldung bis

Datum

20.03.2019 , 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort

Technologiefabrik Raum H120

Preis

47,60 EUR inkl. 19% MwSt.
Seminarbeschreibung anzeigen
Wollen Sie erfolgreich sein? Dann ist es günstig, wenn Sie sich auf unterschiedliche Kunden, Kollegen oder Mitarbeiter einstellen, anstatt in Fettnäpfchen zu treten. Das gilt besonders, wenn Sie im Vertrieb Verantwortung tragen, Kunden betreuen, als Unternehmer oder Führungskraft aktiv sind.
Welche typischen Verhaltensmuster zeigen Menschen?
Wer das einschätzen kann, handelt gezielter und spart sich frustrierende Fehlschläge. Den Schlüssel zu diesen Fragen bietet das Persönlichkeitsmodell „Golden Profiler of Personality“.
In diesem Seminar erfahren Sie viel über Potenzial und Konfliktpotenzial in der Zusammenarbeit mit Kunden, Kollegen und Mitarbeitern.

Anmeldung bis

Datum

26.03.2019 , 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort

Technologiefabrik Raum H120

Preis

47,60 EUR inkl. 19% MwSt.
Seminarbeschreibung anzeigen
„Der Mensch liebt den Fortschritt, aber er hasst die Veränderung!“ Dabei ist Veränderung Alltag. Und in der Wirtschaft dreht sich das Rad der Veränderung durch neue Technologien, innovative Methoden und die Weiterentwicklung der Digitalisierung augenscheinlich immer schneller.
Wie wirkt sich der Veränderungsdruck auf den Menschen aus? Welche Anforderungen werden an die Führung gestellt? Welche Herausforderungen ergeben sich für die Teams?
Die Antworten, die im Unternehmen täglich gegeben werden müssen, sind nicht immer einfach zu liefern bzw. umzusetzen. Das Modell von Dr. Janssen ist eine metaphorische Methode, die auf einfache und gleichzeitig sehr wirkungsintensive Weise den „typischen“ Ablauf eines Veränderungsprozesses aufzeigt und insbesondere die Befindlichkeiten der Betroffenen in den einzelnen Prozess-Phasen verdeutlicht. Damit kann man hervorragend weiterarbeiten

Anmeldung bis

Datum

03.04.2019 , 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort

Technologiefabrik Raum H120

Preis

47,60 EUR inkl. 19% MwSt.
Seminarbeschreibung anzeigen
Jeder von uns ist ein Verkäufer! Stimmt nicht? Doch! Wir verkaufen dem Chef unsere Ideen in einer Besprechung, wir möchten uns möglichst gut beim ersten Date verkaufen, wir verkaufen unserem Partner, dass der Strandurlaub besser ist als der Urlaub in den Bergen.
Je besser wir als Verkäufer sind, umso einfacher ist unser Leben. Und zwar nicht nur im Geschäftlichen, sondern auch im Privaten.
Nur wie werde ich zu einem Kühlschrankverkäufer in der Antarktis?
Dies erfahren Sie bei einer kleinen Reise durch die Verkaufswelt. Was macht einen guten Verkäufer aus?
Wie kann ich mit ein paar psychologischen Tipps den Kunden für mich gewinnen? Wie gehen Sie mit Widerständen beim Kunden um?
Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die verkaufen – ganz gleich was.

Anmeldung bis

Datum

08.05.2019 , 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort

Technologiefabrik Raum H120

Preis

47,60 EUR inkl. 19% MwSt.
Seminarbeschreibung anzeigen
Die Sozialen Medien sind heute aus dem Alltag der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Weltweit hat Facebook beispielsweise 2,27 Milliarden aktive Nutzer (Stand September 2018).
Und auch die Unternehmen kommen nicht mehr an diesen Plattformen vorbei. Viele Firmen haben eigene Social-Media-Abteilungen, die den ganzen Tag Tweets absenden, Fragen auf Facebook beantworten, Bilder hochladen etc. Die Zukunft des Marketings ist der direkte Draht zu den Kunden über soziale Plattformen im Netz.
Und auch Gerichte und Gesetzgeber beschäftigen sich mit sozialen Medien: Betreiber von Facebook-Fanpages sind neuerdings für die Datenverarbeitung von Facebook mitverantwortlich. Und mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz sollen Plattformbetreiber selbst Sheriff sein und Hassbotschaften löschen.
Mit diesem Vortrag bringt Rechtsanwalt Timo Schutt etwas Licht ins Dunkel der schönen neuen Facebook-Welt. Er gibt Ihnen mit praktischen Tipps und Hinweisen mehr Rechtssicherheit und ein Gefühl für die rechtlichen Probleme bei der Nutzung von Facebook,Twitter & Co.
Besprochen werden neben den Haftungsfallen auch die typischen Plattformen mit ihren Besonderheiten und wichtige Grundsatzurteile.

Anmeldung bis

Datum

21.05.2019 , 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort

Technologiefabrik Raum H120

Preis

47,60 EUR inkl. 19% MwSt.